ANLÄSSE

Anlass suchen

 

September 2020

Oktober 2020

November 2020

Dezember 2020

Alle Anzeigen

Entdeckung eines uralten Dokumentes

Bei der Erschliessung des Kath. Kirchgemeindearchives in Ennetbürgen stiess man auf ein uraltes Dokument. Es ist ein Namensrodel aus dem 16. Jahrhundert, der die Namen der Gönner zum Bau der ersten Kapelle auflistet.

Im Frühling 2011 setzte sich der Kirchenrat Ennetbürgen zum ersten Mal mit der Erschliessung des Kirchenarchives  auseinander. Zum damaligen Zeitpunkt waren einige ältere, rudimentäre Bemühungen erkennbar, das Archiv einmal zu ordnen. Jedoch ein Verzeichnis war hingegen nicht vorhanden. Somit zog der Kirchenrat eine fachmännische Beratung beim Staatsarchiv Nidwalden hinzu. Da das Archiv von Grund auf neu geordnet und erschlossen werden musste, empfahl es sich, eine professionelle Archivierungsfirma mit der Aufgabe zu betreuen. Nachdem das Budget 2012 an der letztjährigen Herbstgemeindeversammlung angenommen wurde, beauftragte die Kirchgemeinde Ennetbürgen, auf Empfehlung vom Staatsarchiv, die Firma Docuteam GmbH von Baden-Dättwil, mit der Erschliessung unseres Archives. Bevor jedoch mit der Archivierung begonnen werden konnte, musste zuerst, für die Schaffung einer Archivstruktur, ein Archivplan erstellt werden. Die Dokumente wurden nach rechtlichen, administrativen und historischen Aufbewahrungskriterien geprüft und je nach Entscheid dem Temporär- oder Langzeitarchiv zugeordnet. Bei der Verpackung der Akten in alterungsbeständige Schachteln entdeckte die Projektleiterin der Firma Docuteam GmbH ein aussergewöhnlich uraltes Dokument. Es entpuppte sich als ein Namensrodel aus dem 16. Jahrhundert, der die Namen der Gönner zum Bau der ersten Kapelle auflistet. Das kleine Fundstück ist in einem sehr guten Zustand und weist zum Glück keine Altersspuren auf. Solche Entdeckungen sind natürlich für die Archivare wie auch für die Archivbesitzer immer kleine Highlights. Mit Freude durften wir Mitte August das erschlossene Archiv entgegennehmen und der Beizug einer professionellen Firma hat sich in jeder Hinsicht gelohnt. Dank der Erschliessung unseres Archives können wir einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung archivwürdigen Akten für unsere Nachfahren garantieren.

Freitag, 21. September 2012

Pfarreiheim | Schule 5
6373 Ennetbürgen


Öffnungszeiten des Pfarreisekretariats:

Dienstag  14.00 bis 18.00 
Mittwoch 09.00 bis 11.00 
Donnerstag  14.00 bis 18.00 


© 2019 Pfarrei St. Anton Ennetbürgen

made with coffein & passion

Telefon

041 620 11 78

Kontakt

Anschrift

Pfarreiheim | Schule 5
6373 Ennetbürgen

info@pfarrei-ennetbuergen.ch

Suchen