ANLÄSSE

Anlass suchen

 

Oktober 2020

November 2020

Dezember 2020

Alle Anzeigen

Mehrwert durch Know-How und Netzwerk

Behördentreffen der Politischen Gemeinde, der Kirchgemeinde und der Genossenkorporation Ennetbürgen im Wassersportzentrum Nidwalden 

Mehr als 50 Behördenmitglieder trafen sich am 16. April 2016 zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch. Thomas Rebsamen begrüsste die grosse Zahl von Behördenmitgliedern im neu erstellten Wassersportzentrum (WSZ) des Segelklubs Ennetbürgen und des Kanu Clubs Nidwalden. Der Kirchenrat als Organisator stellte ein interessantes Programm zusammen.

Zu Beginn informierte der Geschäftsführer der Genossenkorporation Buochs, Sepp Bucher, über die Geschichte der Korporation Buochs und über die Entstehung des Hafenprojektes.

Anschliessend wurden das WSZ, die beiden Klubs sowie die Hafenanlage vorgestellt. Auch für das Kulinarische war gesorgt: Die Behördenmitglieder wurden mit Kaffee und Gipfeli sowie mit leckeren «Älpler-Magronen» von Hanni Waser verwöhnt. Zwischen den Programmpunkten wurden wertvolle Gespräche geführt und Neuigkeiten ausgetauscht.

Dieser unkomplizierte Kontakt zu zahlreichen Mitgliedern, welche ihre eigene Erfahrung als Behördenmitglied zur Verfügung stellen, bietet einen deutlichen «Mehrwert durch Know-How und Netzwerk».

Thomas Rebsamen

OK Präsident Behördentreffen

  • << zurück
Samstag, 16. April 2016

Pfarreiheim | Schule 5
6373 Ennetbürgen


Öffnungszeiten des Pfarreisekretariats:

Dienstag  14.00 bis 18.00 
Mittwoch 09.00 bis 11.00 
Donnerstag  14.00 bis 18.00 


© 2019 Pfarrei St. Anton Ennetbürgen

made with coffein & passion

Telefon

041 620 11 78

Kontakt

Anschrift

Pfarreiheim | Schule 5
6373 Ennetbürgen

info@pfarrei-ennetbuergen.ch

Suchen